Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie geht davon aus, dass nicht nur äußerlich erfassbare Verhaltensweisen, sondern auch Gedanken, Gefühle und körperliche Vorgänge eines Menschen hauptsächlich durch (Lern-)Erfahrungen entstanden sind, die er im Laufe seines Lebens macht.

 

Ziel der psychotherapeutischen Behandlung ist es, durch verschiedene therapeutische Verfahren eventuell ungünstige Lernerfahrungen zu erkennen, neue Verhaltensweisen zu entwickeln und mit Hilfe von in den Therapiesitzungen erarbeiteten Übungsaufgaben im Alltag umzusetzen. Zu den Methoden gehören u.a. Psychoedukation, Verhaltens- und Bedingungsanalyse, Problemlösetechniken, Aktivitätsaufbau, Selbstbeobachtungs-Protokolle, Tagesplanung, Techniken zum Stressmanagement, Entspannungsverfahren, Aufmerksamkeitslenkung, Expositionsverfahren (u. a. bei Ängsten), kognitive Techniken, Selbstkontrolltechniken und Maßnahmen zu Rückfallprophylaxe.

 

Patient und Therapeut arbeiten dabei in der Psychotherapie partnerschaftlich an den aktuellen Fragestellungen, wobei der Patient den Therapieprozess aktiv und eigenverantwortlich mitgestaltet. Das therapeutische Vorgehen wird auf die jeweiligen individuellen Belange abgestimmt.

 

Die Verhaltenstherapie hat sich bei folgenden Indikationen bewährt:

  • Depressionen und andere affektive Erkrankungen
  • Angsterkrankungen (Panikattacken und situationsgebundene Ängste)
  • Spezifische Phobie
  • Soziale Phobie
  • Anpassungsstörung
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Zwangserkrankungen
  • Somatoforme Störungen (körperliche Symptome für die keine ausreichende organische Ursache gefunden wird)
  • Essstörungen: Anorexie / Bulimie / Adipositas
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • ADHS im Erwachsenenalter
  • Probleme der Stressverarbeitung/Burnout
  • Belastende berufliche und private Entscheidungssituationen persönliche, familiäre, berufliche Konflikte (auch in Form eines Coachings)

Psychotherapeutische Praxis

Halberstädter Straße 14 

39365 Harbke

Telefon: 039406 3199-58

Fax: 039406 3199-60

praxis@psychotherapie-schwaiger.de

Sprechzeiten

Montag und Mittwoch

9.00-12.00 Uhr

Terminvereinbarung

Während der Sprechzeiten unter 039406 3199-58